Zielgruppe:
  • Fach-Sozialbetreuer*innen BA und BB

Dauer:
  • 2 Semester, September bis ca Mitte Mai. Anschließend Vorbereitung auf die Diplomprüfung, diese findet in der Regel Mitte Juni statt.

Unterricht:
  • 2 Tage / Woche (Mo+Di  oder Do+Fr)

Optional: Wahlmodule, immer mittwochs; z.B.: Selbstverteidigung, Deeskalationstraining, Gebärdenunterstützte Kommunikation, usw.

Das Diplom-Jahr hat den inhaltlichen Schwerpunkt „Sozialpsychiatrie“, der so genannte „Grundkurs: Sozialpsychiatrie“ ist integriert, es wird ein separates Zertifikat darüber ausgestellt.

Aufnahmevoraussetzungen:
  • Mindestalter 19 Jahr
  • Qualifikation als Fachsozialbetreuer*in in BA oder BB
  • Gesundheitliche Eignung und Bereitschaft zu Impfungen inkl. SARS-Cov2
Abschluss:

Diplom-Sozialbetreuer*in BA bzw. BB  (je nach Art des Fach-Abschlusses).
Schriftliche Diplomprüfung (5-stündige Klausur) und Mündliche Diplomprüfung zu einem selbst gewählten Thema.

Kosten: 

Einschreibgebühr: € 135,--; Monatsgebühr € 135,-- (10x/Jahr) ; Erweiterungsprogramm: €95,-- (unabhängig von Anzahl der Mittwoche)

Upgrade Diplom