Modul UBV

 

Unterstützung bei der Basisversorgung


Mit Absolvierung des Moduls erlangen Sie die Berechtigung zur Durchführung von unterstützenden Tätigkeiten bei der Basisversorgung (Körperpflege, Nahrungsaufnahme, usw.) sowie bei der Verabreichung von Arzneimitteln.

Wir bieten diese Schulung auch externen TeilnehmerInnen an, die in der Behindertenarbeit tätig sind oder eine Ausbildung im Bereich Sozialpädagogik o.Ä. haben. Verpflichtender Bestandteil des Moduls UBV ist ein 40h Praktikum unter Aufsicht und Anleitung einer/eines DGKP in einer Behinderteneinrichtung oder einem Pflegeheim. Dieses Praktikum können Sie am eigenen Arbeitsplatz oder extern absolvieren.