Berufsfelder


Sie arbeiten vorwiegend mit Menschen mit intellektueller bzw. schwerer Behinderung.

Neben umfassender Sozialbetreuung fallen auch pflegerische Aufgaben in Ihren künftigen Arbeitsbereich. Das heißt, Sie arbeiten vorwiegend mit Menschen mit schwerer oder mehrfacher, auch intellektueller Behinderung.

Einsatzbereiche:

  • Wohnen (Wohnheime, Wohngruppen, Wohngemeinschaften, teilbetreutes Wohnen, etc.)
  • Arbeit und Beschäftigung (Tagesheime, Werkstätten, Basale Tagesgruppen, Arbeitsassistenz)
  • Freizeit und Bildung
  • Erziehung und Förderung (Basale Förderklassen, Integrationsklassen...)
  • ambulante Beratung und Begleitung