Ausbildung

Aufnahmekriterien

Einstieg Basismodul:

  • Abschluss einer höheren oder mittleren Schule bzw. einer Berufsausbildung
  • Vorpraxis im Behindertenbereich im Ausmaß von 2 Monaten; InteressentInnen mit mehr Praxis werden bevorzugt
  • Mindestalter: 19 Jahre
  • Anstellung oder Jahrespraktikum im Behindertenbereich: mindestens 12 Stunden pro Woche. Der eigene Arbeitsplatz wird als Praktikum anerkannt, sofern alle Kriterien erfüllt sind. 

Einstieg Fachmodul in Abendform:

Personen, die bereits ein Basismodul absolviert haben und den Fachabschluss in Behindertenbegleitung anstreben, können im 4. Semester in die Ausbildung einsteigen und im Laufe von 3 Semestern zum Fachabschluss gelangen.

Aufnahmeverfahren: 

Aufnahmetest und Gespräch