"Das kann ja heiter werden!" Das war unser Fachtag 2018


Wann: 09.04.18 / 12:25

Das kann ja heiter werden! Humor und Kreativität in der Sozialen Arbeit.

An der sob haben so genannte "Fach-Tage" eine lange Tradition. Sie dienen dazu, aktuelle Themen aufzugreifen und wichtige Personen aus dem Feld einzuladen. Im heurigen Jahr galt es, dem Wunsch nach einem Thema, das "nicht so schwer ist", Rechnung zu tragen. Was lag näher, als den Tag den großen Lebensbeschwingern Humor und Kreativität zu widmen!

Namhafte ReferentInnen und PerformerInnen machten den Tag zu einem informativen und beschwingten Vergnügen:

Es eröffnete Brani mit einem "Gebärden-Rap" und die Special Dance Group Molkereistraße präsentierte ein Medley. 

"Der kleinste YouTuber der Welt" Martin Habacher setzte sich auf amüsante Weise mit Humor und Behinderung auseinander.

Einen Angriff auf die Lachmuskeln startete Monika Müksch mit ihrem interaktiven Vortrag "Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht."

Hochkarätige Workshops und Podiumsgespräche rundeten das Angebot ab und boten interessante Einblicke und Informationen.

Die Tanz-Perfomance von "Ich bin o.k." unter der Leitung von Hana Zanin erntete viel Applaus!

Wir freuen uns, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind und sehen jetzt schon dem Thementag im nächsten Jahr voller Erwartung entgegen.


Fotos: sob